View job here

Ihre Aufgaben

Sie tragen die Verantwortung für die Abrechnung unserer Altenpflegeheime und Diakoniestationen mittels innovativer EDV-gestützter Abrechnungssoftware sowie allen dazugehörigen Aufgaben:

  • Gemeinsame Weiterentwicklung von Formularen, Statistiken und Auswertungen
  • Administration der verwendeten Verwaltungssoftwaren mit Support für die Einrichtungen
  • Verantwortung für die Abstimmung der Bewohner-, Pflegekassen- und Sozialamtskonten
  • Verantwortung für das Forderungsmanagement bis hin zur Einleitung, Begleitung und Überwachung des gerichtlichen Mahnverfahrens
  • Ansprechpartner für Fragen zu unseren Abrechnungen im internen und externen Kontakt
  • Darstellung von Unternehmensprozessen und Erstellung von Anleitungen
  • Selbständiges Planen, Erarbeiten und Abhalten von internen Schulungen

Darauf können Sie sich freuen

  • Eine interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem innovativen Unternehmen
  • Sicherer Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen in zentraler Lage von München
  • Vielfältige Mitgestaltungsmöglichkeiten und ein gutes Klima in einem kleinen, engagierten Team
  • Sehr gute Entwicklungs- wie auch Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine attraktive Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werks Bayern mit vielfältigen Zusatzleistungen: Jahressonderzahlung, Beihilfeversicherung, Familienbudget, Zuschuss zum Jobticket, Ballungsraumzulage, vermögenswirksame Leistungen
  • Dienstfahrrad JobRad
  • Gleitzeit und Homeofficeregelungen
  • 30 Tage Urlaub sowie zusätzlich drei weitere freie Tage (Buß- und Bettag, 24. und 31. Dezember)
  • Vergünstigungen bei den body + soul Fitnessstudios in und um München und zahlreichen weiteren Partnern (Mode, Tickets, Mobilfunk, Reisen u.v.m.)

 

Was wir uns von Ihnen wünschen

  • Ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium, eine kaufmännische Fachwirtausbildung oder eine kaufmännische Ausbildung mit entsprechender Erfahrung im Bereich Finanzbuchhaltung bzw. Fakturierung
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung sowie zur schrittweisen Übernahme von Leitungsaufgaben im fachlichen und disziplinarischen Bereich
  • Gute buchhalterische Fachkenntnisse
  • Mittragen und Entwickeln von innovativen Ideen
  • Gute Fehlerlösungskompetenz und erweitertes Prozessdenken
  • Idealerweise Berufserfahrung im Abrechnungsbereich von Altenpflegeeinrichtungen
  • Organisationstalent, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • Hohe soziale Kompetenz und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Selbständiges, sorgfältiges und strukturiertes Arbeiten
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse (insbesondere Excel und Word)
  • Idealerweise Kenntnisse mit den Softwaren Vivendi und/oder Micos (Revio)
  • Mittragen des diakonischen Auftrags

Bewerben Sie sich gleich jetzt

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an Herrn Leonhard Prölß, Leiter Wirtschaft und Finanzen:

Telefon 089 / 126991-173 // lproelss@diakonie-muc-obb.de

 

Wir bitten um Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres möglichen Eintrittsdatums. Eine Bewerbung ist sowohl per Email als auch über das Jobportal möglich.

Wir freuen uns auf Sie!

Hilfe im Alter gGmbH

Frau Birgit Kennerknecht, Leitung Recruiting & Entwicklung

Landshuter Allee 40, 80637 München

hia-recruiting@diakonie-muc-obb.de

www.hilfe-im-alter.de

Das Unternehmen

Die Hilfe im Alter gGmbH, eine 100%-ige Tochtergesellschaft der Diakonie in München und Oberbayern ist ein modernes, leistungsfähiges, nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziertes Unternehmen, welches differenzierte Angebote im Bereich der Altenhilfe anbietet.

Gegenwärtig betreiben wir zehn vollstationäre Pflegeeinrichtungen, fünf ambulante Pflegedienste und einen Fachbereich "Offene Altenarbeit". Des Weiteren verfügt die Hilfe im Alter gGmbH mit der Evangelischen PflegeAkademie über eine der führenden Aus- und Weiterbildungsstätten für die Pflege in München.